Mein lieber Stecher, das war wohl nichts !!!

  • Dauer: 12:29
  • Views: 1189
  • Datum: 27.11.2017
  • Rating:

Nie wieder einen Stecher über das Internet kennen lernen

Nie wieder treffe ich mich mit einem User aus dem InternetMan hat echt sehr wenig Zeit, um jemand auf normalen Wege kennenlernen zu wollen und ich muss ganz ehrlich sagen, daß ich zurzeit keine feste Beziehung mehr haben möchte. Ich entschloss mich beim Stadtgemunkel in einem Affären Portal anzumelden, nämlich das Stadtgemunkel.date, keine 5 Minuten habe ich mir meinen Account eingerichtet und die hochgeladenen Fotos, zu meiner Person wurden schon direkt innerhalb von einer Stunde vom Support freigeschaltet. Am anderen Tag füllte sich mein Postfach und ich suchte mir die 10 besten E-Mail heraus. Ein User gefiel mir direkt auf Anhieb sehr gut, er wohnte gleich bei mir um die Ecke, er war so ungefähr in meinem Alter und suchte momentan auch nichts Festes. Wir tauschten gleich die Handynummern aus und unterhielten uns weiter über whatsapp. Oh man, er war richtig heiß und gierig auf mich und das was er geschrieben hatte, wurde mein Verlangen und meine Neugier zu ihm immer größer. Am Wochenende wollten wir uns in Düren in einem Hotel treffen und es sollte direkt schon an diesem Abend heiß hergehen, so seine letzte Email. Ich kam im Hotelzimmer an und musste noch fast eine Stunde auf ihn warten, bis er endlich kam. Kaum bei mir im Hotelzimmer angekommen, holte er seinen dicken fetten Riemen raus und steckte ihn direkt in mein heißes enges Loch rein. Oh man, das gibt es doch nicht, nach 2 Sekunden war alles vorbei, er ejakuliert und schlief neben mir ein. Eine heiße Nacht soll es werden, viele Versprechungen und zum Schluss, blieb ich ohne Orgasmus, daß war nicht unser Diehl!!! jetzt liegt er einfach da, in meinem Hotelzimmer und schläft neben mir ein. Na gut, dann mache ich es mir aus Rache neben ihm selbst. Ich habe alles auf mein Handy aufgenommen und schicke es ihm später auf sein Handy über whatsapp zu. Zusätzlich in dieser Videobotschaft erzählte ich noch, wie schlecht er war und was für eine Niete er im Bett sei. Leise habe ich mich aus dem Hotelzimmer geschlichen und bin einfach nach Hause gefahren, um vielleicht im Internetportal, Stadtgemunkel.date, doch noch jemanden anderen zu finden, mit dem ich heute noch ein geiles Sex Abenteuer haben könnte. Wenn du mich persönlich kennenlernen möchtest, oder einen geilen heißen Clip mit mir drehen willst, dann solltest du dich bitte ganz dringend, hierüber anmelden

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Kategorien: ,

Schlagwörter: , , , , , ,

jusprog-age-de-icon-18

Hinweis für alle Eltern: Sollte der Computer auch Freunden und Familienangehörigen unter 18 Jahren zugänglich sein, empfehlen wir, sich mit entsprechenden Filterprogrammen zum Jugendschutz abzusichern. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Download der Software gibt es auf der Seite jugendschutzprogramme.de.