Ich warte auf mein Hausfreund

  • Dauer: 10:44
  • Views: 1459
  • Datum: 13.07.2016
  • Rating:

Grossmutter Gerda mein neuer HausfreundWenn man langsam älter geworden ist und 30 Jahre monogam verheiratet war, wurde es mir irgendwie zu langweilig nur mit einem Partner Sex zu haben. Mein Wunsch war es immer schon einen sehr jungen attraktiven Liebhaber zu haben. Als ich mich vor 2 Jahren entschloß, meinen Mann zu verlassen, um eben noch etwas neben bei ein Abenteuer zu suchen, lernte ich durch einen dummen Zufall in einer Kur in der Eifel, diesen jungen gutaussehender Masseur kennen. Als ich ihn das erste mal sah war ich wirklich von seiner Figur und der knabenhaften Ausstrahlung sehr angetan. Ich ließ mich von ihm massieren und entspannte mich dabei, ich schloß meine Augen und meine Gedanken spielten ein wenig verrückt als ich an ihn dachte. Ich spürte dabei das ich etwas erregt wurde. Als ich mich umdrehte und ihn fragte auch meinen Hals massieren zu dürfen, sah ich seine gierigen Blicke, als er meine Brüste sah die in dem Moment nicht verdeckt waren. Ich lächelte ihn dabei an und sagte er dürfe auch meine Brüste anfassen. Er glitt mit seinen Händen Richtung meiner Brüste und massierte mir die Brust. Dabei wurden meine Nippel ganz hart. Beim massieren wurde der junge Mann immer gieriger und nahm mich an sich. Wir knutschen wild und leidenschaftlich miteinander. Dann war es auch sehr schnell passiert, er zog direkt seine Hose runter und drang in mich hinein. Ich werde diesen Tang nie in meinem Leben vergessen und ich muss sagen das wir uns auch jetzt noch regelmäßig treffen. Schaut euch den Film an wie ich es mit ihm so treibe. Wenn du mich real treffen möchtest oder noch mehr Filme von mir sehen willst, dann kannst du dich hierüber kostenlos anmelden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Kategorien:

Schlagwörter: , , ,

jusprog-age-de-icon-18

Hinweis für alle Eltern: Sollte der Computer auch Freunden und Familienangehörigen unter 18 Jahren zugänglich sein, empfehlen wir, sich mit entsprechenden Filterprogrammen zum Jugendschutz abzusichern. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Download der Software gibt es auf der Seite jugendschutzprogramme.de.