Escort Girl – Für Geld mache Ich alles!!!

  • Dauer: 9:38
  • Views: 2160
  • Datum: 12.03.2017
  • Rating:

Escort Girl – Für Geld mache ich alles

Escort Huremit Queens ParisOh man das Jahr 2017 fängt schon gut an, ich bin extra von Berlin nach Aachen hierher gezogen, da ich einen gut bezahlten Job in einer Kanzlei angenommen habe. Da mein Ex Chef mich ständig anbaggerte, um mit ihm in die Kiste gehen zu wollen, lehnte ich seine dubiosen Angebote ab. Ich wollte einfach nur in Ruhe gelassen werden um meine Arbeit nachzugehen. Irgendwann platzte meinem Chef den Kragen und drohte mir, wenn ich ihn nicht sofort rann lassen würde, mit Rausschmiss an. Ich konnte es einfach nicht, mit ihm ins Bett zu gehen, da ich auch ein sehr gutes Verhältnis mit seiner Frau pflegte, war aber auch zu feige ihr das zu sagen. Es nützte alles nichts und der Tag war gekommen indem er mich fristlos kündigte. Na klasse, jetzt stand ich da, habe alles riskiert um den Job zu bekommen und jetzt fange ich wieder von vorne an. Ich musste irgendwas tun, um wieder schnell einen Anschluss zu bekommen. Ich bewarb mich bei einigen Firmen, aber irgendwie passte es nicht, entweder war mir das Gehalt zu wenig, oder das Umfeld lag mir gar nicht. Als das Wochenende kam wollte ich mich einfach nur entspannen und ging ein bisschen durch Aachen spazieren. Auf einmal sah ich am Europaplatz in Aachen, einen merkwürdigen LKW mit einer Werbefläche, darauf stand Stadtgemunkel.de. Der LKW hatte eine sehr auffällige Werbung mit einer charmanten tätowierten jungen Dame. Den Namen der Webseite konnte man sich sehr gut merken, ich eilte nach Hause und schaute mir die Seite im Internet genauer an. Wow, ich war sehr begeistert so eine kreative Idee, die Seite war perfekt, mir viel direkt auf, daß das Stadtgemunkel Team noch weibliche Modelle für den Escort Bereich suchte. Ich bewarb mich sofort unter der E-Mail Adresse info@stadtgemunkel.de. Nach einigen Tagen bekam ich auch schon Antwort vom Team und wurde zu einem Bewerbungstermin nach Düren eingeladen. Der Tag war gekommen, als ich etwas nervös nach Düren gefahren bin und stellte mich dem Geschäftsinhaber persönlich vor. Ich musste echt sagen das Gespräch war für mich sehr angenehm und wollte auch direkt für die Agentur als Escort Girl arbeiten. Mit dem Gedanken als Am Eurpaplatz in AachenEscort Frau arbeiten zu wollen, spielte ich schon seit einiger Zeit mit meinen Gedanken. Jetzt war es endlich so weit mein erster Auftritt hatte ich gehabt als das Team Stadtgemunkel mich für einen sehr reifen Geschäftsmann anrief und mich nach Köln in einem Luxuriösen Hotel beauftragte. Kleider Ordnung wurde vom Kunden an mir erwünscht und ich fuhr am Freitagabend direkt nach Köln ins Hotel. Der bodenständige Geschäftsmann hatte sich extra an diesem Abend noch zusätzlich eine große Sweet angemietet, um mit mir einen Romantischen und geilen Abend erleben zu wollen. Ich stand vor dem Kunden und  man konnte merken das mein Outfit ihm besonders gefiel mit meiner engen Hose und einem sehr gewagten Top machte ich ihn rasend geil. Ich konnte an seiner Hose bemerken das er einen steifen bekam und ich ergriff auch schon die initiative um endlich von ihm gevögelt zu werden. Er küsste mich wild, packte mir am Ausschnitt und holte meine großen Brüste raus, leckte an meinen Brustwarzen. Ich war so erigiert, daß ich mich ihm gegenüber fallen ließ und hoffte, bald so richtig hart ranngenommen zu werden. Wenn auch du mehr sehen willst, oder mich auch  buchen zu wollen, mir eine Nachricht zu schreiben oder einfach nur geil miteinander zu Chatten, dann betätige doch einfach den Link 

Neu : Melde dich in unserem Sozialen Netzwek ab 18 kostenlos an, hier kannst du Fotos und Video Posten,die bei Facebook verboten sind, zögere nicht so lange und melde dich jetzt sofort an

Porno.de bei Stadtgemunkel.de

 

Aufrufe: 511

Kategorien:

Schlagwörter: , , , ,

jusprog-age-de-icon-18

Hinweis für alle Eltern: Sollte der Computer auch Freunden und Familienangehörigen unter 18 Jahren zugänglich sein, empfehlen wir, sich mit entsprechenden Filterprogrammen zum Jugendschutz abzusichern. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Download der Software gibt es auf der Seite jugendschutzprogramme.de.