Die Toilettensklavin aus Köln

  • Dauer: 7:58
  • Views: 2371
  • Datum: 21.10.2016
  • Rating:

Ich bin die Toilettensklavin in einem Kölner Fetischclub

Fetischclub in Köln mit aische-perversGestern machte ich mit meinem Freund Schluss, da er ein absoluter Langweiler für mich immer war, die null acht fünfzig Nummer die er mit mir im Bett abgezogen hatte, war echt für mich nichts. Aus diesem Grunde beendete ich gestern Abend nach der Arbeit die Beziehung und entschloss mein sexuelles Leben wieder auf Vordermann bringen zu wollen. Sexuell war ich sehr auf Lack und Leder interessiert und recherchierte im Internet in Richtung Fetisch, vielleicht hierüber meine Neigung zu finden. Ich entdeckte einen geilen Fetischclub in Köln und bewarb mich in dem Club als Zofe. Nach einigen Tagen bekam ich Antwort vom Club und wurde zu einem Gespräch nach Köln eingeladen. Gespannt und neugierig fuhr ich in den Club nach Köln hin. Als ich vor dem Haus stand schlug mein Puls auf 180, ein sehr dominantes Pärchen öffnete mir die Türe und bittet mich in ihrem Haus hineinzukommen. Das Haus war ein umgebauter ehemaliger Bauernhof und im inneren waren diverse Umbauten zu mehreren verschiedene Räumlichkeiten der SM Szene eingerichtet worden. Das Gespräch Fetischclub in Köln mit aische-perversdauerte ganze 3 Stunden und die beiden fanden heraus, daß ich absolut devot veranlagt wäre und sehr neugierig auf Erniedrigungen eingestellt war. Mein heimlichster Wunsch war es als Toilettenschlampe dienen zu wollen. Bevor ich den Kunden vorgeführt werden konnte, wollte der Inhaber vom Club, gleich nach Anschluss des Gespräches mich erst einmal testen wollen, ob ich die richtige Zofe für seine Kunden wäre. Oh man was er mit mir anstellte, war echt nicht jugendtauglich. Eins kann ich schon mal schreiben, bei dem Versuch bekam ich eine Toilettenbrille über mein Gesicht gesetzt und das was er mit mir anschließend anstellte, da müsst ihr euch schon hierüber ganz dringend ansehen. Meldet euch kostenlos an und schaut wie er mich als Zofe benutzt hat. Nach der Session war ich das erste mal befriedigt und ich merkte, daß ich immer mehr zur SM Szene mich hin bewegen wollte.

Kategorien:

Schlagwörter: , , , ,

jusprog-age-de-icon-18

Hinweis für alle Eltern: Sollte der Computer auch Freunden und Familienangehörigen unter 18 Jahren zugänglich sein, empfehlen wir, sich mit entsprechenden Filterprogrammen zum Jugendschutz abzusichern. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Download der Software gibt es auf der Seite jugendschutzprogramme.de.