Besoffene Schotten auf dem Oktoberfest angemacht

  • Dauer: 9:59
  • Views: 2293
  • Datum: 27.09.2016
  • Rating:

Natalie- Hot auf dem OktoberfestVon besoffene Schotten auf dem Oktoberfest in München angemacht worden

Wie jedes Jahr findet das traditionelle Oktoberfest in München statt. Diesmal bin ich mit einer Freundin rein privat nach München zu den Wiesen gefahren um an diesem Oktoberfest im September 2016 mit dran teil nehmen zu wollen. Wir beide wollten einfach nur ein bisschen Spass haben, natürlich mit viel Alkohol, Weißwürste und Brezeln. Bei der Eröffnung waren die Wiesen sehr voll und jeder sprang im Dirndl Rum, ausser meiner Freundin und ich, wir hatten zu diesem Zeitpunkt keine Dirndl mehr kaufen können, da die Dirndl komplett ausverkauft waren. Aber egal, Spaß auch ohne Dirndl hatten wir trotzdem gehabt und gingen von einem Festzelt zu dem anderen. Eine tolle Stimmung und gute Laune hatten wir mit den vor Ort anwesenden Jungs und Mädels gehabt. Nach einigen Stunden indem das Festzelt immer voller wurde, verlor ich meine Freundin komplett aus den Augen. Ich machte mir echt Sorgen, hoffte das ihr nichts passiert ist. Nach kurzem Suchen gab ich die Hoffnung auf und versuchte es zum letzten mal über Handy sie zu erreichen. Sie ging leider nicht dran und über whats up war es einfach zwecklos sie zu erreichen. Ich hatte auch schon einige Biere hinter mir und torkelte nur noch durch das Zelt. Ein paar besoffene Schotten die mich aus der Ferne die ganze Zeit beobachteten, nutzen sofort die Gelegenheit und sprachen mich im Zelt an. Zuerst versuchte ich sie abzuwimmeln und fragte im Unterbewusstsein, ob sie meine Freundin gesehen hätten. Die Schotten schauten sich gegenseitig etwas irritiert an und einer aus der Gruppe sagte ja sie hätten meine Freundin in einem sichern Ort hinbringen können wo Ihr auch nichts passieren kann. Die anderen Schotten bestätigten mir etwas verwirrend meine Freundin in einem sichern Ort hingebracht zu haben. Als sie mir das sagten, war ich echt erleichtert und vertraute mich der Gruppe an und sagte zu Ihnen, sie sollen mich bitte zu ihr hin bringen. Ich konnte mich kaum noch auf den Beinen halten und stützte mich bei einen der Männer von der Gruppe an. Wir entfernten uns immer weiter vom Oktoberfest bis wir ein Großraum Taxi nahmen und zu Ihnen ins Hotel zu fahren. Ich musste sagen in der Zeit waren die Jungs echt sehr nett zu mir und sorgten sich auch um mich. Endlich nach langer Fahrt waren wir ins Hotel angekommen und gingen ins Hotelzimmer von einer diesen Jungs hin. Als wir dort ankamen war meine Freundin nicht in diesem Zimmer. Erstaunt und etwas verärgert reagierte ich und schrie die Jungs an wo meine Freundin wäre. Die Jungs konnten mich wieder beruhigen und sagten, daß meine Freundin zu einem anderen Hotel hingefahren wäre da, sie an diesem Abend einen netten jungen Mann im Festzelt kennen gelernt hat. Gleichzeitig rief auch meine Freundin mich über Handy an und bestätigte mir dieses auch. Was soll ich jetzt machen ich bin in einem fremden Hotel und mit 8 Jungs die mich die ganze Zeit gierig  anstarren. Wenn Du gerne wissen möchtest wie die Sachen auf dem Oktoberfest genau ausgegangen ist und wenn du weiterhin mehrere Videos von mir sehen möchtest oder vielleicht mich sogar real zu treffen, dann bitte ich dich hierüber so schnell wie möglich dich kostenlos anzumelden.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorien:

Schlagwörter: , , , ,

jusprog-age-de-icon-18

Hinweis für alle Eltern: Sollte der Computer auch Freunden und Familienangehörigen unter 18 Jahren zugänglich sein, empfehlen wir, sich mit entsprechenden Filterprogrammen zum Jugendschutz abzusichern. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Download der Software gibt es auf der Seite jugendschutzprogramme.de.